Renaissance Stiftung weist positive Ergebnisse anlässlich der Generalversammlung aus
Dezember 7, 2020
Übernahme des Waadtländer Unternehmens Canplast SA durch die Renaissance Anlagestiftung, die damit ihre Position als kompetenter Partner für die Nachfolgeregelung von Schweizer KMU bestätigt
Januar 21, 2021

Erfolgreiche Nachfolge für Matthey Décolletages SA und ein neuer Erfolg für die Renaissance Anlagestiftung

Die Renaissance Anlagestiftung freut sich, den Erwerb der Mehrheit des Aktienkapitals der Firma Matthey Décolletages SA bekannt zu geben.

Ein neuer Erfolg für die Stiftung, die das Jahr mit dieser neuen Investition beginnt, die die Kontinuität des Unternehmens und den Erhalt aller Arbeitsplätze sichert.

Matthey Décolletages SA, Know-how seit mehr als 60 Jahren

Das in La Chaux-de-Fonds im Kanton Neuenburg ansässige Familienunternehmen ist seit über 60 Jahren in der Welt der Uhrmacherkunst tätig und stellt sein Know-how in den Dienst der renommiertesten Uhrenmarken der Schweiz. Die über viele Jahre und im vergangenen Jahr aufgebaute finanzielle Stabilität sowie die Exzellenz der Teams und die Positionierung in der Spitzenklasse zählen zu den grossen Stärken des Unternehmens.

Das 1952 von Albert Matthey gegründete Unternehmen wird heute von seinem Enkel Philippe Matthey geleitet. Er bleibt weiterhin Gesellschafter und wird in seiner Rolle als Vorsitzender des Verwaltungsrats weiterhin die Entwicklung des Unternehmens unterstützen. Didier Mathieu und David Parent, die bereits seit 16 Jahren im Unternehmen tätig sind, wurden zu stellvertretenden Direktoren ernannt und treten in den Gesellschafterkreis des Unternehmens ein.

Gewährleistung der Kontinuität

Die eingeführte Nachfolgeregelung ermöglicht es Matthey Décolletages SA, mit der Kontinuität des Managements ihre Tradition der Exzellenz gegenüber ihren Kunden fortzusetzen und dabei alle Arbeitsplätze am gleichen Standort zu erhalten.

Neuer Erfolg für Renaissance

Mit dieser neuen Übernahme verfolgt Renaissance das Ziel, sich als kompetenter Partner für Schweizer KMU zu positionieren, um deren Wachstum oder Nachfolge zu finanzieren.

Mehr Informationen auf www.matdec.ch

Abonnieren Sie LinkedIn !