Die Renaissance Anlagestiftung wird Mehrheitsaktionär der ekspert SA

Die Renaissance Anlagestiftung wird Mehrheitsaktionär der ekspert SA

Die Renaissance Anlagestiftung wird Mehrheitsaktionär der ekspert SA. Damit wird das starke Wachstum des Unternehmens, das sich auf das Outsourcing von Lohn- und Buchhaltung spezialisiert hat, unterstützt.

Die Renaissance Anlagestiftung hat sich langfristig am Kapital der ekspert SA beteiligt. Tarek Almagbaly, Gründer der ekspertSA, bleibt am Kapital des Unternehmens beteiligt und wird auch weiterhin als VR Präsident tätig sein. Jean Bochud, seit zwei Jahren COO des Unternehmens, übernimmt die Geschäftsführung. Der Verwaltungsrat wird mit Jean-Jacques Suter, ehemaliger CEO der Sage-Gruppe in der Schweiz und Xavier Paternot als Vertreter der Renaissance Anlagestiftung ausgebaut. Die Renaissance Anlagestiftung steht dem Management und allen Teams zur Seite, um die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens fortzusetzen.

Tarek Almagbaly, Gründer von ekspert: «Mit ihrer soliden Erfahrung ist Renaissance der ideale Partner für uns. Die lokale Ausrichtung garantiert dem Unternehmen, seinen Mitarbeitern sowie seinen Kunden und Lieferanten die Sicherheit und Stabilität, die sie suchen. Wir freuen uns darauf, den Erfolg des Unternehmens ekspert gemeinsam fortzusetzen.» Tarek Almagbaly bleibt dem Unternehmen als Präsident und Aktionär verbunden.

Jean Bochud, neuer CEO von ekspert: «Wir freuen uns, auf einen soliden und zuverlässigen Partner zählen zu können, der die sehr wichtige Entwicklung, die unser Unternehmen in den kommenden Jahren erwartet, begleitet.»

Xavier Paternot, geschäftsführender Gesellschafter von Renaissance und neues VR Mitglied: «Renaissance ist sehr erfreut, in ekspert investiert zu haben. Seit der Gründung hat sich ekspert als wichtiger Dienstleister für internationale Unternehmen, aber auch für Schweizer KMU etabliert. Die Konzentration, der hohe Automatisierungsgrad der Abläufe und das außergewöhnliche Know-how der Teams machen das Unternehmen zu einem der Marktführer. Erhebliche Wachstumschancen bestehen auch im Bereich der Lohnbuchhaltung, die immer mehr Unternehmen an Spezialisten auslagern wollen.»

 

Über ekspert

Ekspert SA ist seit 2005 auf das Outsourcing von Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Buchhaltung und damit verbundenen Verwaltungsaufgaben spezialisiert. Als Abacus-ERP-Integrationspartner seit 2011 hat sich ekspert rasch zu einem kleinen multinationalen Unternehmen entwickelt, das in der Schweiz, Österreich, Deutschland und Liechtenstein tätig ist. Mit fast 60 Mitarbeitern und mehr als 400 Kunden entwickelt sich ekspert ständig weiter und weicht nicht von seinen Werten der Integrität, Strenge und Innovation ab.

www.ekspert.ch